Daten deuten darauf hin, dass Bitcoin Circuit noch kein Safe Haven Asset ist

Eine der Hauptmerkmale von Gold ist jedoch, dass es sich um ein Safe Haven-Asset handelt, was bedeutet, dass in Zeiten der Wirtschaftskrise Investoren nach Gold strömen und der Goldpreis steigt. Tatsächlich ist der Goldpreis im vergangenen Jahr von 1.200 USD auf 1.500 USD gestiegen, gleichzeitig mit dem Beginn einer globalen Wirtschaftsrezession.

Bitcoin Circuit wird oft als digitales Gold angesehen

Obwohl Bitcoin als digitales Gold angesehen wird, zeigen die Daten, dass Bitcoin Circuit nicht mit dem Goldpreis korreliert ist und Bitcoin Circuit daher kein sicherer Hafen ist. Es gibt jedoch einige Anzeichen dafür, dass der Preis von Bitcoin Circuit steigt, wenn der CNY gegenüber dem USD schwächer wird, was es möglich macht, dass Bitcoin sich erholen könnte, wenn die chinesische Wirtschaft in Zukunft Probleme bekommt.

Bitcoin

Allerdings hat Bitcoin noch keine echte globale Wirtschaftskrise erlebt

Im Wesentlichen ist Bitcoin an dieser Stelle zu volatil, um ein echtes Safe Haven-Asset zu sein, weshalb Anleger Gold und Anleihen als sichere Häfen bevorzugen, da sie eine viel geringere Volatilität aufweisen. Allerdings hat Bitcoin noch keine echte globale Wirtschaftskrise erlebt. Bitcoin wurde 2009, kurz nach der Großen Rezession 2008, eingeführt, und seitdem ist die Weltwirtschaft im Allgemeinen stark. Es ist möglich, dass Bitcoin zu einem sicheren Vermögenswert wird, wenn die nächste globale Wirtschaftskrise eintritt.

BitcoinNews.com verpflichtet sich zu unvoreingenommenen Nachrichten und zur Einhaltung journalistischer Verhaltenskodizes. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Editorial Policy hier.